Die manifestation der Angst vor dem Sturm und der Kampf mit der Angst

Angst vor gewitter ist üblich, nicht nur bei Kindern sondern auch bei Erwachsenen. Das ist nicht das Gefühl der Angst, angetrieben von der Instinkt der Selbsterhaltung und gezwungen zu Hause zu bleiben, nicht um das Fenster zu öffnen und sich nicht verstecken unter dem großen Baum. Intensive Furcht vor dem gewitter ist aufgerufen, brontophobia und bezieht sich auf psychische Erkrankungen.

Angst vor gewitter vertraut ist, um Kinder und Erwachsene

Die Entstehung solcher psychischen Störungen wie Angst vor Gewittern, durch mehrere Faktoren beeinflusst.

  1. Sensibilität.
  2. Phonophobie – Angst vor lauten Geräuschen.
  3. Angst vor ball lightning – ein Seltenes Phänomen, aber rapid menschlichen Phantasie beginnt zu malen, ein Bild von Toten.
  4. Mythen über die Strafe der Götter:der Sturm zu bestrafen die Sünder.
  5. Statistiken über Todesfälle während des Sturms. Empfängliche Natur, die ich studieren mag die Reportagen erzählen über Todesfälle durch Blitzschlag.
  6. Anzeigen von Filmen auf Naturkatastrophen. Ein Film über den tobenden Sturm, auf wahren Begebenheiten basiert, können einzuschüchtern, eine empfängliche person.
  7. Die änderung im Verhalten der Haustiere. Tiere vor einem Sturm, während ein donner in Panik geraten und suchen Zuflucht.

Angst vor donner, blitzen Blitze und heftige Regenfälle verursacht, dass die Menschen seltsam Verhalten, bevor ein Sturm, und während Sie. Phobie“>Brontophobia neigen dazu, statten Ihre Häuser, Bunker, Schutz vor Naturkatastrophen.

Im Laufe der Zeit, brontophobia beginnen können, die Angst vor Steckdosen. Die person glaubt, dass dieser Punkt ist nicht dass anderes, wie eine große Mittel der Kontakt mit dem Blitz, der ihn umbringen kann. Das ist ein Missverständnis. Der Blitz kann nur zu Schäden an Stromleitungen oder Schäden am Gerät.

Eine Panikattacke ist normal, dass Menschen mit verschiedenen Phobien. Wenn donner brontophobia kann beginnen fieberhaft die Suche nach einem Ort, um Obdach, Zuhause, versucht sich zu verstecken Ihr Gesicht, in Ihre Decke oder unter dem Bett verstecken. Sie erleben Kurzatmigkeit, starkem Schwitzen oder Abnahme der Körpertemperatur, Magen-Krämpfe, zittern der Gliedmaßen. Zu sehen auf der news das Wetter vor dem Sturm, Phobie“>brontophobia aktiv beginnen, Pläne zu machen, darüber wo Sie sich verbergen könnte, versuchen Sie beiseite zu legen alle Ihre Angelegenheiten.

Symptome der Panikattacke

Mit dieser Angst müssen wir kämpfen, um nicht jedes mal eine Geiselnahme. Starke Angst vor Naturkatastrophen erschwert das Leben, zu stoppen, um Beziehungen aufzubauen und eine Karriere, und für Kinder kann zu Verlust der Stimme, Stottern, oder mehr schwere psychische Probleme.

Den geringsten Einfluss auf psychologische Faktoren, die er im Voraus vorbereitet. Diese Maßnahmen werden helfen, zu negieren, die Symptome >brontophobia und mental vorbereiten für den bevorstehenden Sturm. Vertrauen zu gewinnen wird Ihnen helfen zu vermeiden, potenziell gefährliche Orte während eines Gewitters:

  • hohe Bäume;
  • vollständig offene Fläche;
  • Stauseen;
  • der Bereich in der Nähe der Stromleitungen.

Während des Sturms ist es unerwünscht, ein Handy benutzen. Während zu Hause, schalten Sie alle elektrischen Geräte.

In schweren Fällen kann die Phobie gewitter zugeordnet werden Beruhigungsmittel oder Antidepressiva. Die Behandlung kann auch die Arbeit mit einem Psychologen. Es ist sehr wichtig zu verstehen, die zugrunde liegenden Probleme und zu lernen, sich zu lösen, Ihren Geist zu beruhigen durch meditation.

Die Erkenntnis, dass die Annäherung an Panikattacken, die Sie brauchen, um sich zu entspannen, die Wahl einer bequemen position. Der nächste Schritt wird sein, die Ausrichtung auf den Atem und die Konzentration auf Sie. Versuchen Sie zu verbannen, von allen Gedanken und sich voll entspannen die Muskeln des Körpers.

Eine andere Methode, um zu täuschen, der bewusste Verstand ist die Analogie zwischen dem Sturm und die disco-Lichter, Girlanden. Gehören das Haus spezielle Lampe, Musik hören und entspannen.

Angst beobachten Sie den Sturm namens brontophobia. Es ist schon eine schwerwiegende Störung der psyche, die kann in jedem Alter auftreten, unabhängig vom Geschlecht. Die Behandlung erfolgt durch die Anwendung psychologischer Techniken.